• Lena

Wie Denise & ich Partnerinnen wurden

Ich finde es wird höchste Zeit, mal einen Blogbeitrag über uns zu schreiben - schließlich labern wir euch jeden Tag über Instagram zu, aber wir haben euch nie erzählt wer wir eigentlich sind und woher wir uns kennen und wieso wir so ein unschlagbaren Team sind und beschlossen haben gemeinsam einen Traum zu leben!




Bevor ich gründete und mich selbständig machte, trat Denise in mein Leben. Unsere Geschichte wäre die perfekte Liebesgeschichte, wenn wir nicht beide glücklich verheiratet oder quasi-verheiratet wären... kleines aber feines Detail haha! Jedenfalls war ich damals noch bei einem Kosmetikkonzern angestellt und eines Tages trat Denise durch die Tür. Wir waren in einem Team und verbrachten die nächsten Monate in unserem Hühnerstall-Büro quasi aufeinander. Wir erkannten schnell, dass wir ein wahnsinnig tolles Team sind und verstanden uns wirklich unglaublich gut. Wie das dann aber immer so ist - ich kündigte, machte mich selbstständig, sie fing dann an in einem Start-Up an zu arbeiten - und unsere Wege trennten sich. Man verliert sich ja wirklich immer schnell aus den Augen, muss ich sagen. Doch irgendwie führte uns das Schicksal wieder zusammen. Wir hatten nie den Kontakt verloren, Instagram sei dank, und so trafen wir uns eines Abend auf ein bis drei Flaschen Wein, bestellten Sushi und philosophierten über unsere Träume und was wir eigentlich vom Leben erwarten. Aus dieser Schnapsidee entstand letztlich das, was wir mit Wild Daisy heute sind. Oh dear Wine, sag ich nur! 


Ich glaube ganz fest daran, dass alles im Leben einen Sinn hat! So stieg Denise bei Wild Daisy ein, weil sie eben genau wie ich daran glaubt, dass man seine Träume leben soll. Dass man sich nicht hinter "Sicherheiten" verstecken soll, sondern sich selbst herausfordern muss, um zu wachsen und zu einem Vorbild für Girlpower zu werden. Und so wurden wir schließlich Geschäfts-Partnerinnen. Viele fragen mich, ob es nicht komisch ist, sein Baby „zu teilen“ … ich sehe es ehrlich gesagt jeden Tag als Bereicherung, unabhängig davon, dass wir mittlerweile so viel weiter sind. Denn vor vier Jahren wäre das für mich sicherlich undenkbar gewesen, aber heute haben Denise und ich gemeinsam Wild Daisy verändert und gänzlich neu erschaffen. Mit der Gründung vom Concept Store angefangen, bis hin zum Launch unseres Weins. Das haben wir gemeinsam erschaffen und ich finde es in jeder Hinsicht nur positiv sich allen Erfolge, Ideen, Herausforderungen und Entscheidungen gemeinsam zu stellen.


Ich bin ein absoluter Team Mensch und habe das Gefühl, dass wir jeden Tag den wir gemeinsam an unserem Unternehmen arbeiten, nur noch tollere verrückte Ideen herausbringen. Denn crazy Girlpower steckt an und je größer der Mind-Pool, desto mehr kommt man auf neue spannende Ideen. In diesem Sinne: wir beide freuen uns wahnsinnig auf alles was kommt! Quasi, in guten wie in schlechten Zeiten ;) Wir lieben was wir tun und leben jeden Tag unseren Traum und sind wirklich jeden Tag unendlich dankbar und glücklich, dass ihr uns mit eurem Support überhaupt die Möglichkeit dafür gebt!